Dry Hire News

Neu in der Vermietung: MDG FOG - ATMe Nebel Generator


Lake LM44 Digitaler Audio-Prozessor

Neu: System-Drive-Rack mit 2 x Lake LM44
Hier die wesentlichen Features:

Konfigurierbarer Lake® Processor

-    Mesa Mode (System EQ Processor 4-in / 4-out)
-    Contour Mode (loudspeaker processor 2-in / 6-out)
-    Raised Cosine Equalization™
-    Linear phase and classic crossovers
-    LimiterMax™ peak and RMS limiters
-    Maximum available delay of 2 seconds

Audio Inputs and Outputs

-    4-in / 4-out analog with Iso-Float™ ground isolation
-    Digital AES3 8-in / 8-out
-    Gigabit dual redundant Dante™ by Audinate® audio networking

Full control via LakeController software application
Software configurable GPIO
Front Panel

-    Daylight-readable display
-    Dedicated module input and output LED metering
-    Dedicated module input and output mute buttons with LED
-    Dynamic buttons and rotary encoder for parameter adjustment

Performance

-    High quality A/D and D/A 24-bit conversion
-    96 kHz internal sampling frequency
-    32-bit floating point internal data path


Bewährter Klassiker … Ab sofort verfügbar!



Babbel & Haeger OHG investiert in X-Serie


Babbel & Haeger OHG investiert in 120 Lausprecher der neuen X-Serie von L-Acoustics. Soeben sind die ersten Lautsprecher eingetroffen. Wir freuen uns auf mehr...

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Oktober 2015: B&H LA-RAK goes Dante


Durch die Integration einer Four-Audio DBO1 haben wir einzelne LA-RAKs Dante-fähig gemacht. Jetzt können diese Racks direkt in ein Dante-Netz eingebunden und gepatcht werden. Die DBO1 bietet 8 AES-EBU und/oder 8 analoge Ausgänge, die über Dante-Monitor entsprechend geroutet werden können.
Ebenso kann das L-Net zur Nutzung des LA-Managers über das gleiche Netzwerk getunnelt werden.

Bei Rückfragen stehen unsere Systemtechniker gerne Rede und Antwort!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neu im Vermietpark: grandMA2 Light

Die grandMA2 light verfügt über 4.096 Parameter, 15 Executor-Motorfader und zwei Touchscreens. Alle weiteren Features sowie Bedienelemente sind identisch mit der grandMA2 full-size.

 Die grandMA2 light ist das optimale Tool für die Steuerung von Weißlicht, Moving Lights, LEDs und Medienservern. Das Pult bietet eine intuitive und schnelle Steuerung aller Fixtures und Kanäle und kann eine nahezu unbegrenzte Zahl an Presets, Cues, Seiten, Sequenzen und Effekten verarbeiten. Es eignet sich hervorragend als Stand-alone-Pult oder als Back-up-Lösung für die grandMA2 full-size. Darüber hinaus lassen sich Showfiles der Serie 1 für die grandMA2 konvertieren.

- Echtzeitsteuerung für bis zu 65.536 Parameter pro Session in Verbindung mit MA NPU (entspricht 256 DMX-Universen)
- 4.096 HTP-/LTP-Parameter
- 6 DMX-Ausgänge
- 2 interne TFT-Touchscreens (15,4" WXGA)
- 2 externe TFT-Bildschirme anschließbar (UXGA, können Touchscreens sein)
- 1 interner Command-Screen – Multi-Touch (9" SVGA)
- 15 Executor-Motorfader
- Integrierter Tastaturauszug
- Eingebaute unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)
- 2 etherCON-Anschlüsse, 5 USB 2.0 Anschlüsse
- Motorisiertes Monitor-Wing
- 2 motorisierte A/B-Fader 100mm
- Individuell hinterleuchtete und individuell dimmbare, geräuschlose Tasten, d.h. ohne Klick

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neu im Vermietpark: Yamaha RSio64-D Dante-Interface

Konsequent wird hiermit der Bereich der digitalen Audio-Distribution weiter ausgebaut.
Das RSio64-D ist ein Interface, das als Router und Formatwandler zwischen Dante- und Mini-YGDAI-Karten dient.

Dadurch können Mini-YGDAI-Karten, die viele verschiedene Ein-/Ausgangsformate und Processing-Möglichkeiten bieten, mit einem Dante-Netzwerk verbunden werden, um den Ansprüchen verschiedener Systeme wie Broadcast, Live, Recording und Post-Production gerecht zu werden. Außerdem lassen sich die Einstellungen des RSio64-D vollständig von einem CL- oder QL-Pult aus steuern.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

August 2015: Multi-Format Videomischpult Roland V-800-HD

Das Roland Vidiomischpult V-800-HD mit acht Multi-Format Kanäle mit unabhängigen Scalern. Dies ermöglicht ein Umschalten zwischen 1080p Videosignalen in einer Qualität, die sogar Broadcast übertrifft. Videosignale von Kameras sowie auch Computerausgänge - in einer Fülle von Auflösungen - lassen sich benutzerfreundlich skalieren. 

- 8 Eingänge (4 SDI/Komposit + 4 DVI-I/HDMI/RGB/Komponenten)
- 6 Ausgänge (2 SDI + 2 DVI-D/HDMI + RGB/Komponenten + Komposit)
- 4:4:4/10-Bit Interne Verarbeitung
- SDI Unterstützung: 3G
- HD und SD
- HDCP Unterstützung
- Live Zugriff auf zwei Standbild-Quellen (Logos, Bilder, ..)
- Multiview Monitorausgang (HDMI) für Preview und Programm sowie die Voransicht aller Eingangsquellen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neu im Vermietpark: ROBE Robin 600 LEDWash

Der Robin 600 LEDWash ist DAS Erfolgsprodukt von ROBE. Dieses vollwertige Washlight auf LED-Basis ist das am schnellsten jemals verkaufte Produkt in der Firmengeschichte des Movinglight-Herstellers. Der Robin 600 LEDWash zeichnet sich durch seinen riesigen Zoombereich von 15°-60° und seine erstklassige Farbmischung auf Basis der RGBW-Multichip-LEDs aus. Zu seinen Features zählt die absolut homogene und vollflächige Ausleuchtung ebenso wie der hohe Wiedererkennungswert, den das Gerät durch die Anordnung der LEDs in drei konzentrischen Ringen, welche separat via DMX 512 angesteuert werden können, erfährt.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neu im Vermietpark: 8.500 Ansi-Lumen Projektoren von Panasonic

PANASONIC PT-DZ870EK

Mit seiner WUXGA-Auflösung von 1980 x 1200 Pixel , 8.500 Ansi-Lumen und einem Kontrastverhältnis von 10.000:1 wird der 1-Chip DLP Projektor den Erwartungen gerecht. Dank der DIGITAL LINK Kompatibilität ist die Übertragung von HDMI und unkomprimierten Video-, Audio- und Steuerungssignalen über ein einziges LAN-Kabel möglich.

Wir vermieten den Projektor inkl. Trusshalterung.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neu im Vermietpark: MA dot2 XL-F

Die dot2 wurde speziell für kleine und mittlere Projekte und Veranstaltungsorte entwickelt und zeichnet sich durch umfassende Funktionalität bei gleichzeitig hoher Benutzerfreundlichkeit aus. Full-Tracking-Backup ist via Plug-and-Play im Netzwerk verfügbar.
Die intuitive Bedienung ist das Hauptmerkmal der dot2 Philosophie. Die dot2 Software ist einfach zu handhaben, bietet eine integrierte Bedienungsanleitung sowie direkte Hilfestellungen bei der Programmierung. Eine große Anzahl an intelligenten Programmier- und Playback-Eigenschaften ermöglicht die intuitive Steuerung von fortgeschrittenen Funktionen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neue Global-Truss U-Frames

Die flexible und komplett modulare Lösung für frei hängende Scheinwerfer. Das in Leichtbauweise ausgeführte System erlaubt die theoretisch unendliche Konfiguration aus Einzel- und Doppelaufhängungen sowie Leitersystemen mit mehreren Scheinwerfern – sowohl hängend als auch stehend montiert. Jede Kombination der beiden Module kann dabei eine Punktbelastung von 50 Kilogramm tragen. Durch die praktischen Sicherungsbefestigungen an jeder Seite des U-Frame können zudem vielfältige Scheinwerfertypen montiert werden. Für Leiterkonfigurationen können bis zu zehn U-Frame-/U-Top-Kombinationen untereinander angebracht werden, ohne dass weitere Rigging-Maßnahmen notwendig werden.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

B&H erweitert Vermietpark um Robe MMX-Spots

Babbel & Haeger OHG investiert in Robe Movinglights: Gekauft wurden Robin MMX-Spots, die ab sofort auch den Vermietpark erweitern. Der Listen-Mietpreis wird bei 75,00 €/Stk. liegen.

Hierbei handelt es sich um ein besonders energieeffizientes Gerät, das sich neben den bekannten Features aus anderen Robin Serien durch sein patentiertes Dual Graphic Wheel von allen anderen Movinglights abhebt.
Der Robin MMX Spot erreicht bei einer Stromaufnahme von rund 1.000 Watt eine Leistung, die vergleichbare Movinglights mit 1.200 Watt Ausgangsleistung bei weitem übertrifft.
Möglich ist das durch neuste Leuchtmitteltechnologie aus der PHILIPS Platinum Serie sowie ein äußerst effektives und hochwertiges optisches System. Der Robin MMX tritt damit die Nachfolger des legendären ColorSpot 1200E AT an und wird dank seiner kompakten Abmessungen zum Allrounder für alle Produktionen, bei denen bislang 700 bis 1.200 Watt starke Movinglights eingesetzt wurden.

Da Geräte der Robin Serie sich aber nicht nur durch Effizienz sondern auch durch Innovation auszeichnen, glänzt auch der MMX in diesem Punkt durch ein neues und patentiertes Dual Graphic Wheel, welches neue kreative Möglichkeiten im Bereich der bewegten Projektionseffekte bringt. Der Abstrahlwinkel ist mit 8,5° bis 46,5° sehr großzügig ausgeführt und bietet dank Autofocussystem immer absolute Schärfe. Zudem lässt sich mittels ROBEs patentiertem HotSpot Control System auch während der Show zwischen Even Field für gleichmäßige Projektion und punchigem HotSpot für lichtstarke Beameffekte per DMX wählen. Natürlich verfügt er über Standard Features wie zwei rotierbare Goboräder, stufenlose HighSpeed Iris, stufenlosem Farbmischsystem inklusive CTO und zusätzlichem Festfarbrad sowie einem rotierbarem Prisma.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jetzt neu in der Vermietung: Ignition Striplight-Blinder

Beim Strip Blinder X von Ignition handelt es sich um eine Matrix, bestehend aus 10 x GU10 230V / 75W Leuchtmitteln. Jedes dieser Leuchtmittel ist in Gruppen oder einzeln ansteuerbar, wodurch sich sehr schöne Effekte erzeugen lassen.

Wir vermieten die Striplights in 10-er Einheiten (Case) für eine Vermietpreis von 100,- € Liste.

 Ignition Strip Blinder X Features:

  • DMX Steuerbarkeit, 1,2,5 / 10 DMX Kanäle
  • 16 eingebaute Programme, per Dimmer und Geschwindigkeitsanpassung noch einmal veränderbar
  • 0-100% Dimmung bei manuellem Betrieb für jede Lampe
  • 3Pol XLR in/out
  • DMX512
  • LED Display
  • Stromaufnahme max.: 750W
  • Lampentyp: Halogen
  • Sockel: GU10
  • Farbspektrum: Weiß
  • Leistung: 750W

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tontechnik: Neues Bühnenunterverteilungssystem eingeführt (Subsnakes) PACOM

Mit 8-er Stageboxen, Rundsteckverbindern (CACOM), Einzelauflösungen auf 8x XLR, sowie Splitboxen im 2 HE-Case mit 4 Auflösungen für die Bühnenunterverteilungen wurde hiermit ein wesentlicher Schritt für eine sinnvolle, sichere und übersichtliche Bühnenverkabelung unternommen.

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Je länger, desto weniger! Was darf es denn sein?

Vermietkonditionen Dry- Hire 2015:

  • 1 Woche (inkl. 1 Wochenende) mieten - 1,5 Einsatztage zahlen
  • 1 Monat (inkl. 4 Wochenenden) mieten - 4,5 Einsatztage zahlen
  • jede weitere Woche (inkl. 1 Wochenende) - plus 1 Einsatztag

abzüglich der individuellen Kundenrabatte!!!

Jetzt Dein persönliches Angebot einholen...

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

L-Acoustics K2 mieten bei Babbel & Haeger OHG

  • K1 Design im flexiblen und kompakten 12” Maßstab
  • V-DOSC Schalldruck und Bandbreite mit bis zu 10° vertikaler Winkelung
  • 100% akustische und mechanische Kompatibilität mit K1 und K1 SB
  • Horizontale Abstrahlung 70°/110° symmetrisch oder 90° asymmetrisch (L/R)
  • Hochentwickelte(r) Systemverstärkung und -schutz mit LA-RAK (LA8)
  • Gewichtsoptimiertes Design reduziert Hängelastrestriktionen und Transportkosten

Jetzt zu günstigsten Konditionen anfragen und für die Saison 2015 reservieren! Deutschlandweite Transportlösungen inklusive...

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neu in der Vermietung: NEXO M6 Kompakt-Array

Ab sofort kann das neue Kompakt-Array M6 von NEXO bei uns getestet bzw. gemietet werden. Infos gibt es hier

WAVES bringt Dan Dugans Automixer als Soundgrid Plugin...

Ab sofort kann man Dan Dugans Automixer auch in WAVES Soundgrid/Multirack implementieren. Dan Dugan´s Plugin unterstützt die gleichzeitige Bearbeitung von bis zu 64 Kanälen (48KHz) bzw. 32 Kanälen (96KHz). Die sehr guten Erfahrung mit der Yamaha MY-Karten Variante läßt wirklich nur positives erwarten. Bei Fragen zum Thema, könnt Ihr Euch gerne an uns wenden.

Neu in der Vermietung: SHURE PSM-1000

Ab sofort vermieten wir SHURE PSM-1000 Inear Monitoring Systeme. Das Rack beinhaltet 4 Kanäle (Stereo) im L8 E-Band inkl. Antennencombiner. Dazu haben wir 8 Inear Taschenempfänger in der Vermietung. Der Listenpreis beträgt 120,00€/ET netto für die 4-fach Einheit und 25,00€/ET pro Stück für die Empfänger.

Neu in der Vermietung: ARRI 2KW Stufen

Ab sofort vermieten wir auch ARRI 2 KW Stufen ST2 P.O. in schwarz. Die Stufen sind zu je 4 Stück in einem stapelbaren Dolly gehängt und somit optimal zu transportieren. Stückpreis 17,50€/ET netto Listenpreis.

Neu in der Vermietung: NEXO LS18

Ab sofort kann der neue Subbass von NEXO bei uns getestet bzw. gemietet werden. Dieser Subbass eignet sich hervorragend als Bass- Ergänzung für PS15-R2 und GeoS12 Systeme. Geflogen oder als Groundstack. Weitere Informationen über die NEXO Homepage...

Neu in der Vermietung: DJ Set von PIONEER der 2000er Serie

Ab sofort stehen zwei CD Player PIONEER CDJ-2000 Nexus und ein DJM-900 Nexus DJ-Mixer einzeln oder als Set im Vermietpark zur Verfügung. Der Listen- Mietpreis (1ET) für den CDJ-2000/DJM-900 beträgt 75,00€/Stück.

 

L-Acoustics Special am 16. und 17. April 2013 in Bergneustadt

VORMERKEN: (Direkt nach der Prolight & Sound)
Am 16. und 17. April 2013 wird es jeweils von 17:00 - 21:00 Uhr ein "L-Acoustics Special" hier in der Stadthalle Bergneustadt geben. Als Gäste werden u.a.Thomas Adt (LA Sales Manager für Deutschland und Östereich) und Martin Rode (LA Application Engineer) vor Ort sein. Ein umfangreiches Vergleichshören verschiedener L-Acoustics Produkte (Kara, Kiva, ARCS WiFo, SB15m, SB18m, XT Serie), eine kurze Einführung in den LA-Manager und ein Messenachgespräch werden im Mittelpunkt stehen. Das alles natürlich wie immer kostenfrei.

Anmeldung ab sofort unter [email protected]

Babbel & Haeger OHG baut L-Acoustics Bestand weiter aus...

Auch im Jahr 2013 werden wir unsere L-Acoustics Produktpalette immer weiter ausbauen und unseren Vermietpark zu guten Konditionen im "Dry- Hire" zur Verfügung stellen. Somit reagieren wir auf die stetig steigende Nachfrage nach Produkten aus dem Hause L-Acoustics.

Jetzt schon im Bestand: 5XT, 8XT, 108P, 12XT, 115XT HIQ, KIVA, KILO, KARA, ARCS Wide, ARCS Focus, ARCS II, SB15m, SB18, SB18m, SB28.....

 

Automatik-Mischer Kontrollerkarte Dugan-MY16

Die Dugan-MY16 ist eine Automatik-Mischer-Karte für Yamaha Digitalpulte. Die ausgereifte Technologie von Dan Dugan Sound Design implementiert auf einer MY-Karte bringt große Vorteile beim Mischen vieler Mikrofone, z.B. in Talkrunden oder bei Pressekonferenzen. Durch einen speziellen Algorithmus gelingt es der Karte, eine bemerkenswerte Klangverbesserung bei gleichzeitigem Pegelgewinn und Verminderung der Rückkopplungsempfindlichkeit zu bringen.

Demo oder Test auf Anfrage gerne!

L-ACOUSTICS ARCS WIDE/FOCUS in der Vermietung

Linienschallquelle
mit konstanter Krümmung

  • Optimiert für Vermiet- und Installationsanwendungen mit mittleren Beschallungstiefen
  • Plug and play Paket, schnelles und einfaches Stapeln oder Aufhängen
  • Skalierbares Abstrahlverhalten von 15° x 90° bis 360° x 90° in 15° Schritten
  • Fills, dezentrale Anwendungen, FOH, Center-Cluster
  • Natürliche Tieftonwiedergabe, mögliche Erweiterung durch SB18(m) Subwoofer
  • LA4/LA8 Antrieb und Schutz, einheitliches Preset für WIDE and FOCUS
  • IP 45 Schutzklasse

Brandaktuell: Erstes YAMAHA CL-5 eingetroffen und ab Juli bereit zum testen!

Das Pult ist direkt nach Ankunft weiter vermietet worden und wird auf der Porsche Hauptversammlung den ersten Einsatz haben.

Ab Montag, den 01.07.2012 kann die neue YAMAHA CL-5 Digitalkonsole in unseren Räumen ausgiebig begutachtet und getestet werden.

Aufgrund der hohen Nachfrage möchten wir darum bitten, sich bei uns einen  Termin geben zu lassen, an dem man sich ungestört mit dem Pult auseinander setzen kann.

Terminanfragen nimmt Ingo Beckmann unter der Nummer: 02261/9430-13 oder per Mail: beckmann(at)babbel-haeger.de gerne entgegen.

 

Neue Leinwände im Vermietpark!

Wir haben den Vermietpark um 4 neue Leinwände erweitert.

2 x Aufpro Stumpfl 4,00m x 2,34m (16:9)

2 x Aufpro Stumpfl 5,00m x 2,90m (16:9) m. speziellem Vario 64 Rahmen

Der Vermietpark wurde um 24 x L-Acoustics 8XT Lautsprecher erweitert

Diese sind optional inkl. Flugbügel ab sofort buchbar!

Die 8XT ist das kompakteste Modell der koaxialen L-ACOUSTICS® XT Serie. Sie hat einen Frequenzbereich von 65 Hz bis 20 kHz und kann mit dem Einsatz eines SB18 Subwoofers bis hinab zu 32 Hz erweitert werden.

Die 8XT besitzt einen 1,5” Kompressionstreiber in koaxialer Anordnung (verbessertes HF Abstrahlverhalten) mit einem 8’’ Basslautsprecher im abgestimmten Bassreflexgehäuse. Die integrierte passive Frequenzweiche arbeitet mit Filtern dritter Ordnung. Die Linearisierung und der Schutz der Lautsprecher sind in den Presets der Kontroller-Endstufen enthalten.

Die koaxiale Anordnung der Lautsprecher garantiert ein radiales Abstrahlverhalten von 100°, mit einem ausgewogenen Klangbild über den gesamten Frequenzbereich, frei von störenden Nebenkeulen.

Mit einem Gehäuse aus hochwertigem Birkensperrholz, eignet sich das 8XT Design für vielseitige Anwendungen. Auf Grund ihrer Monitorbauweise mit den zwei festen Aufstellwinkeln von 30° und 40° (vertikal betrachtet) dient die 8XT als Monitor für kurze oder weite Distanzen. Mit ihrem Flansch ETR8-2 oder einer Halterung der Marke Omnimount® eignet sich die 8XT zur Hochständermontage, kann aber auch geflogen werden.

Die 8XT wird von den L-ACOUSTICS® Controller-Endstufen für folgende Betriebsarten angetrieben:

  • „FULL RANGE“ Modus für Einzel-Anwendungen der 8XT bei nominalem Frequenzgang ([8XT_FR], [8XT_FI] und [8XT_MO] Presets)
  • „HIGH-PASS“ Modus mit 100 Hz Hochpassfilter in Verbindung mit dem SB18 Subwoofer ([8XT_FR_100], [8XT_FI_100] und [8XT_MO_100] Presets)

In jedem Modus gibt es unterschiedliche Presets für [FRONT], [FILL] und [MONITOR], passend zu den Anwendungen Front of House, Dezentral oder im Halbraum.

Leistungspotential und Beschallungsergebnis der 8XT sind von der getroffenen Auswahl an Presets und der physischen Konfiguration des Systems abhängig.

Der Vermietpark wurde um 6 Elemente L-Acoustics ARCSII erweitert.

 

ARCS II - Constant Curvature WST® Lautsprecher

ARCS II arbeitet mit einem 15” Neodymlautsprecher in einem Bassreflex Gehäuse und einem 3” Kompressionstreiber angekoppelt an einen DOSC-Waveguide. ARCS II ist ein 2-Weg Aktivsystem mit einer nominalen Impedanz von 8 Ohm sowohl auf dem Hochton- als auch auf dem Bassweg. ARCS II ist aus hochwertigem Birkensperrholz gefertigt um ein Höchstmaß an akustischer und mechanischer Güte zu gewährleisten.

ARCS II arbeitet nominal von 50 Hz bis 20 kHz. Der Frequenzgang kann durch das Hinzufügen des SB28 Subwoofers bis 25 Hz erweitert werden.

Der DOSC-Waveguide erzeugt im Hochtonbereich ein Abstrahlverhalten von 22.5° symmetrisch und 60° (-20°/+40°) asymmetrisch. Im aufrechten Betrieb beschreiben die Daten den horizontalen x vertikalen Abstrahlwinkel, horizontal liegend das vertikale x horizontale Abstrahlverhalten für eine einzelne ARCS II. Das Rigging-System der ARCS II ermöglicht sowohl das horizontale (typisch Line Array) wie vertikale (aufrecht nebeneinander gestapelte) Aufhängen eines Lautsprecherclusters. Der DOSC-Waveguide gewährleistet eine konstante Krümmung ohne Verlust der akustischen Kopplung zwischen den Elementen. Die WST (Wavefront Sculpture Technology) Kriterien sind somit erfüllt, und ein Array kann somit als echte Linienquelle bezeichnet werden. Eine ARCS II Line Source liefert eine gleichmäßige tonale Wiedergabe und ein Abstrahlverhalten frei von Nebenkeulen über den gesamten Frequenzbereich.

ARCS II Lautsprecher werden ausschließlich von LA8 Controller-Endstufen angetrieben (2-weg aktiv, 2 Kanäle mit maximal 3 Lautsprechern). Diese liefern eine aktive Systemlinearisierung, einen intelligenten Lautsprecherschutz und eine Optimierung des Lautsprechersystems. Basierend auf einem Werks-Preset für die unterschiedlichen Anwendungsmodi ist die Leistungsfähigkeit des Systems abhängig von der physikalischen Konfiguration.

Der Vermietbestand wurde um 24 Elemente L-Acoustics "Kiva" und 6 Elemente "Kilo" erweitert.

 

KIVA - Modulare WST Lautsprecher

KIVA ist ein modulares Line Source Element mit einem Frequenzgang von 80 Hz bis 20 kHz. Dieser kann durch das Hinzufügen der Basserweiterung KILO bis hinab zu 50 Hz erweitert werden.

Das Bassreflex-Gehäuse ist bestückt mit 2 x 6.5“ LF-Lautsprechern und einem Hochtontreiber mit 1.5“ Membran, angekoppelt an einen DOSC®-Waveguide. Die passive Frequenzweiche trennt diese Lautsprecher mit 12 dB/Oktave inklusive der notwendigen Phasenkorrektur.

Die V-förmige, koplanare Lautsprecheranordnung erzeugt über den gesamten Frequenzbereich eine symmetrische horizontale Abstrahlung von 100° ohne Nebenkeulen.

Die Kombination aus koplanarer Symmetrie und DOSC®-Waveguide führt dazu, dass das System die 5 WST®-Kriterien erfüllt. Somit kann ein KIVA Line Source Array bis zu 15° je Element gecurvt werden, ohne die akustische Kopplung zwischen den Elementen zu verlieren.

Das 3-Punkt Rigging System ist fest und unsichtbar mit dem Gehäuse verbunden. Es erlaubt das Aufhängen von bis zu 20 KIVA Elementen (oder 12 KIVA plus 4 KILO) nach den Vorgaben des Herstellers.

Das KIVA Gehäuse ist aus einem einzigartigen Verbundmaterial mit bemerkenswerten mechanischen und akustischen Eigenschaften (sehr ähnlich Birkensperrholz) gefertigt. Es ist somit bestens gegen Feuchtigkeit geschützt.

Das KIVA System wird von der spezifizierten LA4 Controller-Endstufe angetrieben. Leistungspotential und Beschallungsergebnis sind abhängig vom gewählten Preset sowie der physikalischen Konfiguration des Arrays.

Look Unique 2.1 Dunstgenerator

Nachdem wir bereits mit dem Vorgängermodell sehr gute Erfahrungen gemacht haben, fiel uns die Entscheidung leicht, welcher Dunstgenerator bei einer Neuanschaffung in Frage kommt. Natürlich das aktuelle Modell der Firma Look.
 Serienmässig DMX, variabler Output und einstellbare Haze-Dichte, minimale Aufheizzeit, minimale Geräuschentwicklung, bedienerfreundliche Tasten-Programmierung und geringer Fluidverbrauch sind nur einige der Features des Dunsterzeugers Unique 2.1, dem neuesten Modell der Unique-Serie, die sich seit ihrer Einführung weltweit erfolgreich auf dem Markt durchgesetzt hat.

Babbel & Haeger OHG erweitert den Vermietpark um 42 Elemente KARA von L-Acoustics

KARA ist ein modulares Line Source Element mit einem Frequenzgang von 55 Hz bis 20 kHz. Dieser kann durch das Hinzufügen des Subwoofers SB18 auf bis zu 32 Hz erweitert werden.

Das Bassreflex-Gehäuse ist bestückt mit 2 x 8“ Neodym LF-Lautsprechern und einem Neodym Hochtontreiber mit 3“ Membran, angekoppelt an einen DOSC®-Waveguide und wird zweiwegaktiv angesteuert.

Die K-förmige, koplanare Lautsprecheranordnung erzeugt über den gesamten Frequenzbereich eine symmetrische horizontale Abstrahlung von 110°. Jede KARA Line Source kann bis zu 10° je Element gecurvt werden, ohne die akustische Kopplung zwischen den Elementen zu verlieren.

Das 4-Punkt-Rigging System ermöglicht das Aufhängen von bis zu 24 KARA Elementen in einem Array.

Das KARA System wird von der dafür vorgesehenen Controller-Endstufe LA8 gespeist. 

Folgende Betriebsarten sind möglich:

  • Der „FULL RANGE“ Modus für den Betrieb als eigenständiges System 
  • Der „HIGH-PASS“ Modus als Fill oder als K1-Downfill  
  • Der „LOW EXTENSION“ Modus in Kombination mit den Subwoofern SB18 und SB28

Ab sofort sind folgende Komponenten verfügbar:

  • 48 x L-Acoustics KARA 2 x 8", 1 x 3" 
  • 16 x L-Acoustics SB18 1 x18" Subbass -flugfähig-
  • 12 x L-Acoustics SB28 2x18" Subbass 
  •  6 x Amp LA-RAK L-Acoustics 9HE, 3x LA8, AES/EBU, CEE32 
  •  5 x Amp Rack LA8  4 HE, AES/EBU

Unsere Nexo RS15 Subs sind nun flugfähig

Natürlich gibt es auch die passenden Bumper dazu.