L-ACOUSTICS ARCS II

WST-LAUTSPRECHER MIT KONSTANTER KRÜMMUNG

Die ARCS® II ist das Fullrange-Element einer WST®-Linienquelle mit konstanter Krümmung (WST: Wavefront Sculpture Technology). Als aktiv angetriebene 2-Wege-Lautsprecherbox hat sie sowohl im Hochton- als auch im Tieftonbereich eine Nominalimpedanz von 8 Ohm. Das Gehäuse ist bassreflexabgestimmt und beinhaltet einen 15-Zoll-Neodymlautsprecher (20 cm) für den Tieftonbereich. Den Hochtonbereich überträgt ein Neodym-Druckkammertreiber mit 3-Zoll-Membran (7,6 cm), der an einen DOSC®-Wellenleiter gekoppelt ist. Das Gehäuse besteht aus baltischem Birkensperrholz, um maximale akustische und mechanische Integrität zu gewährleisten. Die ARCS II arbeitet im nominalen Frequenzbereich zwischen 50 Hz und 20 kHz. Diese Bandbreite lässt sich mit einem Subwoofer des Typs SB28 nach unten hin bis hinab auf 25 Hz erweitern. Der DOSC HF-Wellenleiter sorgt für einen Abstrahlwinkel von symmetrischen 22,5 Grad und asymmetrischen 60 Grad (-20°/+40°). Aufrecht betrieben, entspricht der schmalere Winkel dem horizontalen und der breitere Winkel dem vertikalen Abstrahlverhalten einer einzelnen ARCS II. Das Befestigungssystem der ARCS II erlaubt das Bilden eines horizontalen oder vertikalen Arrays mit konstanter Krümmung. Dabei gewährleistet der DOSC-Wellenleiter im Hochtonbereich die perfekte akustische Kopplung zwischen den Elementen eines Arrays. Da die Kriterien der WST damit erfüllt sind, kann ein solches Array als echte Linienquelle betrachtet werden. Eine WST-Linienquelle zeichnet sich aus durch gleichmäßiges Klangverhalten und eine Schallverteilung ohne Nebenkeulen über den gesamten Frequenzbereich hinweg. Die ARCS II wird ausschließlich von der Controller-Endstufe LA4X oder LA8 mit einem
einzelnen Werks-Preset angetrieben. Dieses gewährleistet die Linearisierung, den Schutz und die Optimierung des Lautsprechersystems.

Jetzt anfragen Mieten

Linienschallquelle mit konstanter Krümmung

  • Außergewöhnlicher Schalldruck, Dynamik und Präzision (K1 Lautsprecher)
  • Gleichmäßiges, flexibles und vorhersagbares Abstrahlverhalten
  • FOH System für mittlere Entfernungen, Fill im Touringbetrieb oder  in Festinstallationen
  • LA8, ein fortschrittlicher Antrieb und Lautsprecherschutz
  • Plug and play Paket, schnelles und einfaches Stapeln oder Aufhängen

Kontakt

Fragen zum Produkt oder unverbindliche Preisanfrage?

Tel. +49 (0) 2261 9430-20
babbelnoSpam@habbel-haeger.de

Wir sind auf Deiner Seite

Gerhard Babbel:
Geschäfts­führer

Gründer und Geschäfts­führer von Babbel & Haeger, hat viele Jahre selber hinter dem Pult gestanden, kennt das Geschäft als Techniker und als Unternehmer, bietet qualifizierte Beratung wenn es um langfristige Investitionen geht.

Telefon: +49 (0)2261 9430-20
Mobil:    +49 (0)171 315 3496
babbelnoSpam@babbel-haeger.de

Sven Meyer:
Verkaufsleiter

Welches Anliegen ein Kunde auch immer hat, Sven hat ein offenes Ohr und eine passende Idee. Ob Großauftrag oder Kleinigkeiten - ihm ist wichtig, dass die Details stimmen, denn diese machen den Unterschied. Auf sein Produkt-fachwissen kann sich jeder Kunde verlassen. Freundlichkeit und Geduld ergänzen seine Zuverlässigkeit. 

Telefon: +49 (0)2261 9430-26
Mobil:    +49 (0)177 9364 740
meyernoSpam@babbel-haeger.de

Ingo Beckmann:
Büroleiter & Disponent

Kommunikationsstark und symphatisch. Als Büroleiter, Material-Disponent und Logistik- Planer bei Babbel & Haeger ist er erst zufrieden, wenn das Projekt optimal abgewickelt und der Kunde glücklich ist.

Telefon: +49 (0)2261 9430-13
Mobil:    +49 (0)171 277 5874

beckmannnoSpam@babbel-haeger.de

L-ACOUSTICS® - The best Sound comes from one Source

Der französische Marktführer

Seit 1984 hat L-Acoustics die Audioindustrie mit seinen Linienschallquellen revolutioniert und sich so den Ruf erworben, innovative Beschallungslösungen für höchste Ansprüche zu entwickeln. L-Acoustics fühlt sich verpflichtet, richtungsweisende und hoch leistungsfähige Lautsprechersysteme für vorhersehbare und gleichmäßige Beschallungsergebnisse zu entwickeln, die als Komplettsysteme konzipiert, einem weltweiten Standard entsprechen.
Die innovativen und langlebigen Produkte garantieren den Anwendern ein Höchstmaß an Investitionssicherheit.

Software:
L-Acoustics stellt kostenfrei die Software "LA Network Manager" und "Soundvision" zur Verfügung. Mit dem "LA Network Manager" lassen sich alle Systemverstärker in Echtzeit konfigurieren und überwachen. Das Planungstool zur Simulation kompletter Beschallungssysteme ist "Soundvision". Damit lässt sich im Vorfeld jede Gegebenheit deines Projektes mappen. Mit diesen starken Werkzeugen kannst du im Vorfeld und auf der Produktion das bestmögliche Ergebnis aus deinem L-Acoustics-System herausholen. 

 

Hardware:
Das neueste Produkt ist das als "Colinear Source" bezeichnete L-Acoustics Syva mit den Modellen Syva, Syva Low und Syva Sub.
Die als "WST Module" oder auch "Variable curvature line source" bezeichneten Lautsprecher sind Folgende: KIVA II, KARA, KARAi, K2 und  K1.
Als Bass-Lautsprecher werden angeboten: Syva Low, Syva Sub, SB15P, SB15M, SB18M, SB18, SB28, K1-SB und KS28.
Das Portfolio umfasst zudem die X-Serie mit den Modellen X4i, 5XT, X8, X12 und X15. 
Die ARCS Series als "Constant Curvature Line Source" sind die Modelle ARCS Wide, ARCS FOCUS und ARCS II.
Die Systemverstärker-Serie oder auch "Amplified Controllers" beinhaltet die LA4X, LA8 und LA12X. Flugfähig werden die Systemverstärker mit dem LA-Rack von L-Acoustics.

In Kooperation mit dem Hersteller L-Acoustics bietet Babbel & Haeger GmbH & Co. KG regelmäßig zertifizierte Schulungen im Umgang mit Hard- und Software an. Damit bleibst du immer auf dem neusten Stand der Technik.

top